Projekte

Eine Übersicht über unsere Projekte in Tansania und Kenia seit 2008.

September 2020
Juni 2020
April 2020
März 2020
Januar 2020
September 2019
September 2019
Mai
2019
September 2018
Januar 2018
Januar 2018
Dezember 2017
Februar 2016
Januar 2016
Dezember 2015
Juli 2015
März 2015
März 2015
April 2015
Dezember 2014
November 2014
September 2014
Juli 2014
Januar 2014
September 2013
September 2013
Juni 2013
Juni 2013
März 2013
September 2012
September 2012
September 2012
September 2012
Mai
2012
März 2012
November 2011
Oktober 2011
September 2011
Juli 2011
Mai
2011
Februar 2011
Januar 2011
Oktober 2010
März 2008
September 2020

Die Covid19 Situation in Nairobi ist nahezu unverändert. Kipepeo-Clothing finanziert erneut Lebensmittel und Hygieneartikel für die 120 Familien des „Songa Mbele Na Masomo“ Children Center in Nairobi. Insgesamt konnte in den letzten 6 Monaten Soforthilfe in Höhe von 12.000 € für Kipepeo-Partnerprojekte in Tansania und Kenia gewährleistet werden.

 September 2020
Juni 2020

Kipepeo-Clothing unterstützt die SchülerInnen und Lehrkräfte der „Mecsons Primary & Nursery School“ in Arusha, Tansania während der Covid19 Pandemie mit 650 Mund- und Nasenmasken.

Juni 2020
April 2020

Während der Corona- Pandemie unterstützt Kipepeo-Clothing die 120 Familien der SchülerInnen des „Songa Mbele Na Masomo“ Children Center im Mukuru Slum in Nairobi durch die regelmäßige Bereitstellung und dem Verteilen von ausreichend Lebensmitteln und Hygieneartikeln für drei Monate. Darüber hinaus übernimmt Kipepeo-Clothing die Mietkosten einzelner Familien, die aufgrund der Pandemie ihrer Arbeit nicht mehr nachkommen können. Die Logistik vor Ort wird durch unsere Partnerorganisation Starkids Kenya abgewickelt.

April 2020
März 2020

Kipepeo-Clothing beauftragt die Produktion von 1000 Mund- und Nasenmasken bei befreundeten, lokalen NäherInnen in Nairobi, die ihre Läden aufgrund der Covid19 Pandemie ihre Nähstuben und Shops schließen mussten. Um das Einkommen der NäherInnen für die nächsten Monate zu sichern bezahlt Kipepeo-Clothing einen Einkaufspreis von 5 € pro Mund- und Nasenmaske. 

März 2020
Januar 2020

Wie jedes Jahr übernimmt Kipepeo-Clothing die Mietkosten der „Utukufu“ Nursery School in Arusha.

Januar 2020
September 2019

Der Bau einer massiven Mauer rund um das „Songa Mbele Na Masomo“ Children Center, die das Schulgelände zu einem sicheren Spiel-und Bewegungsraum macht, wurde durch Kipepeo-Clothing mitfinanziert und im September 2020 abgeschlossen. Diese Mauer sorgt für eine räumliche Abgrenzung zum angrenzenden Slum und schützt das Schulgelände während den wiederkehrenden Regenzeiten vor eindringendem Wasser und Geröll.

September 2019
September 2019

Das jährliche Wiedersehen: Erkennt ihr die zwei Personen auf diesem Bild? Links seht ihr Abigail, das Mädchen die Kipepeo-Gründer Martin (rechts im Bid) vor nunmehr 11 Jahren eine Zeichnung geschenkt hat, die zum Grundstein von Kipepeo-Clothing werden sollte. Wenn ihr bis zum Anfang dieses Zeitstrahls herunterscrollt, seht ihr wie die beiden vor 11 Jahren ausgesehen haben.

September 2019
Mai
2019

Der Bau einer massiven Mauer rund um das Schulgelände des “Songa Mbele na Masomo” Children Center in Nairobi hat begonnen. Finanziert wurde dieses Projekt durch den Verkauf der ersten Kipepeo-Kenya Kollektion.

Mai<br/>2019
September 2018

Kipepeo-Clothing startet das erste Projekt in Kenia. Zukünftig wird durch den Verkauf unserer Produkte das "Songa Mbele Na Masomo" Children Center in Nairobi unterstützt werden. Hier geht's zum Video

Aktuell ist das Children Center nur durch einen instabilen Wellblechzaun von dem angrenzenden Slum abgetrennt. Während den wiederkehrenden Regenzeiten wird Wasser und Geröll durch den undichten Zaun auf das Schulgelände gedrückt, so dass das Schulgelände nicht ganzjährig zugängig ist.

Bis zum Jahr 2020 möchten wir durch den Verkauf unserer Produkte den Bau einer massiven Mauer finanzieren, der das Schulgelände zu einem sicheren und ganzjährig zugänglichen Spiel- und Bewegungsraum für besonders schutzbedürftige Kinder macht.

September 2018
Januar 2018

Wie jedes Jahr finanziert Kipepeo-Clothing die kompletten Mietkosten sowie Verpflegung für die "Utukufu Nursery School" in Arusha, Tanzania.

Januar 2018
Januar 2018

Kipepeo- Clothing übernimmt die Schulgebühren für drei weitere SchülerInnen an der "Mecsons Primary School" in Arusha für das Schuljahr 2018. Die Schulgebühren beinhalten zudem Verpflegung sowie Schuluniformen und bei Bedarf Nachhilfestunden an Samstagen.

Januar 2018
Dezember 2017

Ein weiterer Meilenstein an der Mecsons Primary School. Ein neues Schulgebäude entsteht! Das Fundament wurde mit Hilfe von Kipepeo-Clothing durch unsere Verkäufe in den letzten 14 Monaten mitfinanziert. Ein großes Dankeschön geht ebenfalls an unsere Freunde des Afrikafest Darmstadt-Kantplatz, die zusätzliche 5000 € zur Errichtung des Rohbaus beigesteuert haben!

Dezember 2017
Februar 2016

Kipepeo finanziert Computerraum!

Am Montag, den 08.02.2016, wurde die Vision von Kipepeo-Clothing, einen der ersten Computerräume an einer Grundschule in Tansania mit 25 Arbeitsplätzen und Internetzugang  einzurichten, wahr! Per Fernwartung werden die Rechner regelmäßig mit Software Updates versorgt. Ein ausgebildeter EDV Lehrer unterrichtet die SchülerInnen in der richtigen Nutzung von Office Anwendungen und die älteren Jahrgänge zudem in der Erstellung von Bewerbungsschreiben und Lebensläufen.

Februar 2016
Januar 2016

Wie jedes Jahr seit 2014 finanziert Kipepeo- Clothing die Mietkosten für die „Utukufu Nursery School“ in Arusha.

Januar 2016
Dezember 2015

Kipepeo-Clothing und die EDV Beratung Stephan Peitz unterstützen die "Mecsons Primary School" mit 25 neuen, vorkonfigurierten Laptops, die per Fernwartung regelmäßig mit Updates bespielt werden. Diese Laptops werden zukünftig in einem neuen Schulgebäude zum Einsatz kommen, dessen Bau durch Kipepeo-Clothing mitfinanziert wurde.

Ende 2012 legte Kipepeo-Clothing durch die Erlöse aus dem Charitywalk "Kipemanjaro" das Fundament für den Computerraum, der Ende 2014 fertiggestellt wurde.

Anfang 2015 ließ Kipepeo- Clothing eine Stromleitung nach Olasiti legen und stellten somit die Weichen, um die Vision eines Computerraums mit Internetzugang an der "Mecsons Primary School" wahr werden zu lassen.

Dezember 2015
Juli 2015

Kipepeo-Clothing unterstützt zwei weitere SchülerInnen an der „Mecsons Primary & Nursery School“ durch die Bezahlung von Schulgebühren.  Die Schulgebühren beinhalten zudem Essen sowie Schuluniformen und bei Bedarf Nachhilfestunden an Samstagen. 

Juli 2015
März 2015

Kipepeo-Clothing legt eine Stromleitung an die Mecsons School, damit noch in diesem Jahr ein Computerraum eingerichtet werden kann. Auch die Hardware sowie ein Internetzugang soll in den nächsten Monaten durch Kipepeo-Clothing bereitgestellt werden.

März 2015
März 2015

Der Eingangsbereich des neuen Schulgebäudes der Utukufu School wurde neu gestrichen! Wir freuen uns, genau wie die Kinder, über das tolle Ergebnis!

März 2015
April 2015

Der Wiederaufbau des Maasai Marktes in Arusha ist abgeschlossen und unsere befreundeten Näherinnen Vicky und Vivian können ihren neuen Marktstand beziehen und ihre Arbeit wieder aufnehmen. Der neue Marktstand inklusive Nähmaschinen wurde komplett von Kipepeo-Clothing finanziert.

April 2015
Dezember 2014

Der Wiederaufbau des Maasai-Marktes schreitet voran. Kipepeo finanziert den Wiederaufbau des Marktstandes unserer befreundeten Näherinnen Vicky und Vivian, deren Stand samt Inventar den Flammen der Brandkatastrophe im November zum Opfer gefallen ist.

Dezember 2014
November 2014

In der Nacht des 17. November ereignete sich auf dem Maasai-Markt in Arusha eine Brandkatastrophe riesigen Ausmaßes.

Der Markt, der als touristisches Zentrum dient und viele lokale Künstler, Näherinnen und Handwerker beheimatet, brannte komplett ab. Grund hierfür war offenbar eine Müllverbrennung in Marktnähe, deren Flammen auf die trockenen Dächer der Marktstände überschlugen.

Viele Menschen verloren ihr gesamtes Hab und Gut und stehen noch immer vor den Trümmern ihrer Existenz. Zwei der Betroffenen sind unsere Freunde Vicky und Vivian, die seit nunmehr zwei Jahren Turnbeutel, Taschen und Schals für Kipepeo-Clothing herstellen um neben dem Verkauf von handgenähter Kleidung an Touristen eine alljährliche, sichere Einkommensquelle durch Kipepeo-Clothing zu haben.

Der tansanische Staat unterstützt den Wiederaufbau des Maasai-Markts leider nicht und die Kosten für die neuen Stände, Stoffe, Nähmaschinen und vieles mehr müssen von den Händlern selbst getragen werden.

Gleich am Tag nach diesen furchtbaren Nachrichten haben wir Vicky und Vivian unsere volle Unterstützung zugesagt. Dies bedeutet, dass Kipepeo-Clothing die kompletten Kosten für den neuen Marktstand samt Inventar wie Nähmaschinen und Stoffen übernehmen wird, damit Vicky und Vivian gleich nach der Fertigstellung wieder ihre Arbeit aufnehmen können.

November 2014
September 2014

Einer der wohl bedeutendsten Momente in 5 Jahren Kipepeo-Clothing. Abigail macht ihren Schulabschluss an der Mecsons School! Vor fünf Jahren schenkte sie dem damaligen Aushilfslehrer Martin am Tag seiner Abreise einen Brief, der mit einer Zeichnung versehen war. Diese Zeichnung druckte sich Martin als Erinnerung auf ein T-Shirt und sie wurde zum Grundstein von Kipepeo-Clothing. Durch den Verkauf dieses T-Shirts finanzierte Kipepeo-Clothing Abigails Schulgebühren für die nächsten 5 Jahre. Abigail wird nun eine weiterführende Schule besuchen.

September 2014
Juli 2014

David besucht die Mecsons School und überbringt weitere Spenden, die aus den Verkaufserlösen von Kipepeo-Shirts stammen. Das nächste Projekt ist der Bau eines neuen Schulgebäudes, in dem in den nächsten Jahren ein Computerraum entstehen soll. Dafür wird ein Bankkredit benötigt, der in den nächsten Wochen beantragt wird.

Juli 2014
Januar 2014

Kipepeo übernimmt ab 2014 die kompletten Miet- und Nebenkosten für die Utukufu Nursery School in Arusha, Tansania.

Januar 2014
September 2013

Ein Ziegenbock als Dankeschön! Vanessas Eltern bedanken sich bei Kipepeo-Gründer Martin für die Unterstützung und die Bezahlung von Vanessas Schulgebühren in den letzten 4 Jahren.

September 2013
September 2013

Die Sanierungsarbeiten an der Utukufu School haben begonnen. Das Gebäude wurde neu gestrichen und die Buchstaben des Alphabets an den Schuleingang gemalt.

September 2013
Juni 2013

David besucht die Mecsons School und überreicht Mrs. Shirima weitere Spendengelder, die aus dem Verkauf von Kipepeo-Shirts stammen. Die Spendengelder werden für die Bezahlung der Schulgebühren der SchülerInnen Abigail und Vanessa Verwendung finden.

Juni 2013
Juni 2013

Kipepeo-Clothing finanziert neue Schulbänke und Tafeln für die Utukufu School. 

Juni 2013
März 2013

Kipepeo-Clothing finanziert Schuluniformen für alle 20 SchülerInnen der Utukufu Nursery School in Arusha.

März 2013
September 2012

Kipepeo besucht zum ersten Mal die Utukufu (Kiswahili= Herrlichkeit) Nursery School. Die Schule gehört zu dem gleichnamigen Utukufu Projekt, welches sich der Unterstützung von Eltern mit HIV/ Aids und deren Kindern gewidmet hat.

An der Schule werden ab Anfang November 2012 zehn Mädchen und zehn Jungen im Alter von 2 bis 5 Jahren unterrichtet.

In den nächsten Monaten werden wir die ersten Zeichnungen, die an der Utukufu School während des Naturkundeunterrichts entstanden sind, auf Kipepeo-Shirts drucken. Durch die Verkaufserlöse dieser Shirts sollen neue Schulbänke und Tafeln finanziert werden.

September 2012
September 2012

Eine neue Wasserpumpe für die Mecsons School. Durch die Pumpe kann nun das Grundwasser auf einfache Art und Weise, durch das Treten eines Pedals, an die Oberfläche befördert werden.

September 2012
September 2012

Der bis dato wahrscheinlich größte Moment für Kipepeo-Clothing: Im Namen von Tansanias Premierministers wird Kipepeo-Clothing für das soziale und wirtschaftliche Engagement der letzten Jahre gedankt. Es freut uns ungemein, dass ein so kleines, ehrenamtliches Projekt eine solche Beachtung findet!

September 2012
September 2012

Der erste Abschlussjahrgang an der Mecsons School macht seinen Abschluss. Dies ist die Schulklasse, die Kipepeo-Gründer Martin im Jahr 2008 unterrichtet hat. Kipepeo-Clothing unterstützt die Mecsons School bei der Ausrichtung des Festes und schenkt den SchülerInnen Abschluss Shirts als Erinnerung an ihre Zeit an der Mecsons School.

September 2012
Mai
2012

Aktion Schulverschönerung. Kipepeo -Clothing unterstützt die „Mecsons School“ beim Kauf neuer Pflanzen für den Schulhof. Wir freuen uns zu sehen wie sich unsere Partnerschule stetig weiterentwickelt und darüber, dass wir einen großen Teil dazu beitragen können!

Mai<br/>2012
März 2012

Das neue Küchengebäude an der „Mecsons School“ wurde in den vergangenen Tagen fertiggestellt und vom Sockel bis zum Dach durch die Verkäufe von Kipepeo-Shirts finanziert. Es kann nun unter hygienischeren Umständen für die SchülerInnen gekocht werden. Zudem bietet das neue Gebäude auch genügend Platz um Lebensmittel einzulagern, die somit vor Wind und Wetter geschützt sind. 

März 2012
November 2011

Der Bau des neuen Küchengebäudes schreitet voran. Aktuell fehlen noch Fenster und Türen sowie der Putz an der Fassade. Das Gebäude soll bis Frühjahr 2012 durch weitere Erlöse aus dem Verkauf von Kipepeo-Shirts fertiggestellt werden.

November 2011
Oktober 2011

David überreicht dem Schulleiter Mecky Shirima eine weitere Spende von Kipepeo, damit das Küchengebäude an der „Mecsons School“ in Kürze fertiggestellt werden kann.

Oktober 2011
September 2011

Der Rohbau des neuen Küchengebäudes an der „Mecsons School“ steht. Es fehlen noch die Bauelemente für Fenster und Türen sowie das Dach. Im Oktober werden wir weitere Spenden aus den Verkaufserlösen von Kipepeo-Shirts an der Mecsons School vorbeibringen damit der Bau zügig fortschreiten kann.

September 2011
Juli 2011

Der Bau für das neue Küchengebäude beginnt. Das Fundament und die Grundmauern der neuen Küche stehen bereits. Kipepeo unterstützt die „Mecsons School“ beim Bau durch die Finanzierung der Baustoffe wie Mauersteine, Zement und Sand.

Juli 2011
Mai
2011

Ein neues, massives Küchengebäude soll an der Mecsons Primary School gebaut werden. Das alte Küchengebäude an der „Mecsons School besteht bis dato aus Holz. Es ist nicht zu 100%  wind- und regensicher, so dass während den wiederkehrenden Regenzeiten Feuchtigkeit ins Küchengebäude eindringt und eingelagerte Früchte wie Mangos verderben können. Unser Ziel ist es, den Bau eines neuen, massiven Küchengebäudes in den nächsten Monaten zu finanzieren.

Mai<br/>2011
Februar 2011

Eine selbstgebastelte Urkunde von Abigail und Vanessa als Dankeschön!
Seit 2009 übernimmt Kipepeo-Clothing die Kosten der Schulgebühren für die beiden SchülerInnen an der „Mecsons Primary & Nursey School“.

Februar 2011
Januar 2011

Abigail sieht zum ersten Mal ein Kipepeo- Shirt bedruckt mit ihrer Zeichnung.

Januar 2011
Oktober 2010

Die ersten Kipepeo Love-You Shirts werden im Freundes- und Bekanntenkreis verkauft. Durch die Erlöse können die Schulgebühren für Abigail und ihre Freundin Vanessa für das komplette nächste Schuljahr bezahlt werden.

Oktober 2010
März 2008

Kurz vor seinem Abschied zurück nach Deutschland schenkt die damals 7-jährige Abigail aus Arusha, Tansania dem Aushilfslehrer Martin einen Brief, der mit einer kleinen Bleistiftzeichnung versehen ist. Eine kleine Figur, daneben die Worte „Love You“. Martin druckt sich diese Zeichnung auf ein T-Shirt nur um eine Erinnerung an die besondere Zeit in Tansania zu haben, doch sie bewirkt weit mehr. Abigails Zeichnung wird zum Grundstein eines einzigartigen Projekts, das Schulen und Bildung in Tansania unterstützt und die Vision hat, fortlaufend sichere Arbeitsplätze in der Textilindustrie zu schaffen. 

März 2008