Kipepeo Winterfest und „Make a Difference Award“ des Jane Goodall Institut Deutschland

 

Was für ein Start in den Dezember! Nachdem wir bereits im Juni mit Freude verkündet hatten, dass Kipepeo-Clothing Preisträger des Wettbewerbs „Deutschland: Land der Ideen 2016“ in der Kategorie Wirtschaft ist, war es am 3. Dezember endlich soweit: Im Rahmen unseres ersten Kipepeo Winterfests im Feuerbacher Musikzentrum bekamen wir die Auszeichnung feierlich von Vertretern der Deutschen Bank und „Deutschland: Land der Ideen“ überreicht. Wir freuen uns ungemein über die viele, positive Resonanz und sind gespannt welche Überraschungen das Jahr 2017 für Kipepeo parat hält!

 

 

Die Preisübergabe war der gelungene Auftakt zu einem unvergesslichen Abend mit über 120 Freunden und langjährigen Wegbegleitern und Unterstützern von Kipepeo. Anschließend spielten zwei unserer absoluten Lieblingsbands, jamhed aus Esslingen und Las Kellies aus Buenos Aires, die ihr langjähriges Versprechen einlösten, dass sie alle Hebel in Bewegung setzen würden, um beim ersten Kipepeo Festival zu spielen. Für das leibliche Wohl war natürlich auch gesorgt und das tansanische Nationalgetränk Konyagi durfte nicht fehlen. Vielen Dank an die zwei grandiosen Konzerte und alle, die dabei waren und mit uns gefeiert haben. Diesen legendären Abend werden wir noch lange in Erinnerung behalten und freuen uns schon auf nächstes Jahr!




Nach dem Winterfest hatten wir kaum Gelegenheit durchzuatmen, denn es ging gleich ereignisreich weiter. Vom 7. bis 9. Dezember war eine unserer Kindheitshelden, die Tierforscherin und Umweltaktivistin Dr. Jane Goodall auf Vortragsreise in Süddeutschland unterwegs und wir durften an allen drei Tagen hautnah mit dabei sein. Seit Kurzem stellen wir nämlich die offiziellen Shirts des Jane Goodall Institut Deutschlands her. Ab 2017 werden wir zudem eine eigene Kollektion von Jane Goodall´s „Roots and Shoots“ Projekten veröffentlichen. Hier werden im Schulunterricht an „Roots and Shoots“ Schulen in Tansania Motive entstehen, welche die Kinder im Bezug auf Umwelt und Natur beschäftigen. Wie auch alle anderen Kipepeo-Shirts sind diese natürlich aus 100% Baumwolle (Bio) und zu 100% in Tansania hergestellt.

 

Am zweiten Abend in der Staatsgalerie Stuttgart erwartete uns dann noch ein ganz besonderes Highlight: Wir bekamen den ersten „Make a Difference“ Award des Jane Goodall Deutschland Institut von Jane Goodall überreicht! Es war eine große Ehre und Freude für uns und wir können es immer noch nicht richtig fassen! Zuvor hatten wir außerdem die Möglichkeit, Kipepeo-Clothing vor dem anwesenden Publikum von 400 Gästen und Jane nochmals vorzustellen. Auch das war ein unvergesslicher Abend für uns, den wir noch lange in Erinnerung halten werden! Am 13. Dezember lief dazu und zu unserem Projekt auch ein toller Beitrag in der Landesschau Baden-Württemberg, den ihr hier online anschauen könnt.

 

Wir freuen uns über so viel positive Resonanz und bedanken uns bei allen die dieses besondere Projekt seit Jahren begleiten und möglich machen!

 Wir wünschen euch schöne Feiertage mit euren liebsten und freuen uns auf ein neues, tolles Jahr mit Euch!

 Asante sana na salamu nyingi! Vielen Dank und viele Grüße

 Euer Kipepeo-Team